Steckverbinder für hohe Datenraten Geringe Steck- und Ziehkräfte

SEARAY-Stecker und -Buchsen (Serie SEAM-RA/SEAF-RA) reduzieren Skew- und Impedanz-Fehlanpassungen
SEARAY-Stecker und -Buchsen (Serie SEAM-RA/SEAF-RA) reduzieren Skew- und Impedanz-Fehlanpassungen

Samtec entwickelte seine SEARAY-Steckverbinder mit offenem Kontaktfeld konsequent weiter und präsentierte als Neuzugänge unter anderem abgewinkelte Modelle, die sich für rechtwinklige und High-Speed-Micro-Backplanes eignen.

Die abgewinkelten SEARAY-Stecker und -Buchsen (Serie SEAM-RA/SEAF-RA) reduzieren Skew- und Impedanz-Fehlanpassungen und zeichnen sich durch geringe Steck- und Ziehkräfte aus. Stecker und Buchsen sind als Konfiguration mit 4, 6, 8 oder 10 Reihen und bis zu 500 I/Os erhältlich. Die abgewinkelten Arrays sind abgestimmt auf die SEARAY-Stecker und -Buchsen zur Oberflächenmontage (Serie SEAM/SEAF) und die abgewinkelten Stecker und Buchsen (SEAM-RA/SEAF-RA) sowie auf die SEARAY-High-Density-Flexdaten-Links (Serie SADL) und High-Speed-Twinax-Kabel (Serie SEAC).