Mini-SMD-Quarze Frequenztoleranzen auf ±8 ppm reduziert

Mini-SMD-Quarze im Keramikgehäuse mit den Abmessungen 3,2 × 2,5 mm²
Mini-SMD-Quarze im Keramikgehäuse mit den Abmessungen 3,2 × 2,5 mm²

Für Funkchips aller Hersteller im Sub-1‑GHz-Bereich bietet die Petermann-Technik GmbH günstige Mini-SMD-Quarze im Keramikgehäuse mit den Abmessungen 3,2 × 2,5 mm² an.

Die in Reinräumen gefertigten SMD-Quarze können im Frequenzbereich von 12 bis 60 MHz im Grundton und mit Frequenztoleranzen ab ±8 ppm geliefert werden. Zulässige Arbeitstemperaturbereiche lassen sich auf Werte von 0 bis +40 °C bis hin zu –40 bis +125 °C festlegen. Selbstverständlich können die Quarze der Serie SMD03025/4 anhand der Automotive-Norm AECQ200 qualifiziert werden.