ZigBee-Filter Enthält alle HF-Schaltungen für Anpassungsnetzwerk, Balun und Filter

Anpassungsfilter LFB182G45BG2D280 mit symmetrischem Ausgang
Anpassungsfilter LFB182G45BG2D280 mit symmetrischem Ausgang

Murata kündigte das Anpassungsfilter LFB182G45BG2D280 mit symmetrischem Ausgang an, das für eine breite Palette von 2,4‑GHz-Wireless-Anwendungen auf der Basis von ZigBee und Bluetooth Low Energy vorgesehen ist.

Das neue Filter wurde speziell für Wireless-Connectivity-SoCs von Texas Instruments, nämlich das CC253x für ZigBee und das CC254x für Bluetooth, konzipiert und dürfte das weltweit kleinste Filter auf dem Markt sein. Bei Abmessungen von 1,6 × 0,8 mm² enthält die Lösung in einem einzigen Gehäuse alle nötigen HF-Schaltungen für Anpassungsnetzwerk, Balun und Filter. Gegenüber einem traditionellen Design aus Induktivitäten und Kapazitäten spart das LFB-Modul neun diskrete Komponenten im 0402-Format ein.