Steckverbindersystem Auch bei hohen Temperaturen kontaktsicher

Steckverbinder-Serien 2091 und 2092
Steckverbinder-Serien 2091 und 2092

Die spezielle Konstruktion der Steckverbinder-Serien 2091 und 2092 aus dem Hause Wago Kontakttechnik gewährleistet absolute Kontaktsicherheit auch bei höheren Umgebungstemperaturen.

Die Kontaktbrücke, welche die Leiteranschlusskammer von der Kammer für den Steckerstift trennt, ist zudem besonders kurz ausgeführt. Der dadurch ebenfalls verkürzte Stromweg minimiert die Übergangswiderstände.

Darüber hinaus ermöglichen das vollständige Eintauchen der Federleiste in die Stiftleiste sowie die integrierte Verriegelung eine Vibrationssicherheit bis 20 g. Beide Baureihen nutzen die Kontaktkraft einer einzigen Cr-Ni-Stahlfeder doppelt: sowohl für den Anschluss des Leiters als auch für die Kontaktierung des Steckerstiftes. Dadurch sind die Serien 2091 und 2092 im Vergleich zu konventionellen Systemen um bis zu 30 % kompakter. Eine integrierte Verriegelung verhindert  das unbeabsichtigte Trennen von Stift- und Federleisten.