Elektronikdistribution 2020 What's next?

Die Distributoren haben sich für 2020 gewappnet und setzen auf Aufschwung mit 5G und Industrie 4.0. Neben optimierten Supply Chains liegt vor allem der 360-Grad-Suppport im Trend.

Bauteileknappheit, Umsatz- und Auftragsrückgänge, sich ständig verändernde Rahmenbedingungen – die Elektronikdistribution hat ein bewegtes Jahr hinter sich. Doch was erwaret die Branche 2020?

 

Digi-Key: »Kunden, Händler und Lieferanten müssen als Einheit agieren«

Was sind die größten Herausforderungen in der Supply Chain, denen Ihre Kunden sich stellen müssen? Und wie unterstützen Sie Ihre Kunden dabei?
Die Mikrofertigung ermöglicht es den Herstellern, eine größere Endkundensegmentierung und Anpassung ihres Angebots vorzunehmen, was zu kleineren Produktions­läufen und einer geringeren Fähigkeit zur Vorhersage der Akzeptanz und Nachfrage beim Endkunden geführt hat. Dies geschieht simultan zur Optimierung eines Lieferkettenmodells mit höheren Umsätzen bei den traditionellen Distributoren. Die Konvergenz dieser beiden Kräfte hat zu einem erhöhten Bedarf an einem hochverfügbaren, inventarreichen Modell geführt, um diese Realitäten zu unterstützen. Das Modell von Digi-Key entspricht diesem Bedarf und basiert auf der hohen Verfügbarkeit von neu eingeführten und älteren Produkten. Die hohe Anzahl an Herstellermindestbestellmengen ermöglicht es uns, auch weiterhin die Produktionsanforderungen von Kunden im unteren bis mittleren Volumenbereich zu unterstützen.

Sehen Sie Veränderungen in der Beziehung zwischen Hersteller und
Distributor? Wenn ja, welche?

Beziehungen entwickeln sich kontinuierlich weiter, aber immer mit dem Ziel, das Kundenerlebnis zu verbessern. Vor allem Digitalisierungs- und E-Commerce-Strategien werden dabei neue Möglichkeiten für Lieferanten und Distributoren bieten. Die Kunden bevorzugen nach wie vor die breiten Such- und Einkaufsmöglichkeiten sowie hochwertigen Dienstleistungen, die über den Vertrieb verfügbar sind, und verlassen sich dabei oft auf technische Inhalte aus erster Hand für Produkte, die von bestimmten Lieferanten identifiziert wurden. Unsere Mis­sion ist es, diesen Prozess nahtlos zu gestalten, indem wir es dem Kunden ermöglichen, mit dem Händler und dem Lieferanten als einer Einheit zu interagieren.

Gibt es Neuigkeiten in Ihrem Unternehmen in Bezug auf Expansion,
Strategie oder dergleichen?

Das neue Produktdistributionszentrum von Digi-Key wird die größte Anlage der Welt sein, die sich dem Versand von kundenspezifischen, von der Herstellerverpackung abgenommenen Mengen widmet, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Die neue Anlage wird bis Mitte 2021 fertiggestellt sein. Digi-Key hat hinter den Kulissen zudem in zahlreiche technische Weiterentwicklungen investiert, die den Kunden ein verbessertes Sucherlebnis sowie eine bessere Personalisierung der Digi-Key-Website gewährleisten werden.