»Engineering Big Ideas« von Mouser Video-Serie für Entwickler

Ingenieur Grant Imahara, unter anderem bekannt aus den US-Fernsehsendungen MythBusters und BattleBots, gibt Entwicklern Hilfestellung.

Grant Imahara, aus der US-Serie MythBusters bekannt, ist in der letzten Folge einer Mouser-Videoserie für Entwickler im Silicon Valley unterwegs. Das Video gibt Tipps und Hinweise für den Fertigungsprozess.

Mouser veröffentlichte vor kurzem den Abschluss der Videoreihe »Engineering Big Ideas«. Die Serie wurde als Teil des Programms »Empowering Innovation Together« in Kooperation mit dem aus der US-Fernsehsendung MythBusters bekannten Ingenieur Grant Imahara produziert. Damit ist die Initiative Teil des Design-In-Supports, die der Distributor anbietet.

In der finalen Episode begibt sich Imahara ins Silicon Valley und tauscht sich mit Beth Kendrick, President of Valley Services Electronics (VSE), einem Hersteller von kundenspezifischen Leiterplatten, aus. »Die Fertigung ist oft eine der letzten und wichtigsten Stationen des Elektronik-Designers auf dem Weg zur Produktgestaltung«, sagt Glenn Smith, Präsident und CEO von Mouser Electronics. »Um Produkte über die Ziellinie zu bringen, ist es für Produktingenieure unerlässlich, bei der Auswahl der Komponenten für ihre Produkte und bei der Wahl des richtigen Fertigungspartners auf Fehlerquellen zu achten.«

Kendrick und das VSE-Team geben im Video Ratschläge an Produktinnovatoren, damit eine reibungslose Entwicklung bis zur Marktreife gewährleistet ist. »Potenziellen Partnern die richtigen Schlüsselfragen zu stellen, über das Wie, Warum und Was, ist von entscheidender Bedeutung, um Ihre Vision und Ihr Produkt zu verwirklichen«, kommentiert  Imahara im Video.