MSC Technologies: SVGA-TFT-LCDs für raue Industrie-Anwendungen

SVGA-TFT-LCDs
SVGA-TFT-LCDs

MSC Technologies bietet zwei SVGA (800 x 600 Pixel) TFT LC Displays von NLT an, die besonders für raue industrielle Anwendungen ausgelegt sind. Besonders hervorzuheben ist die erstmalig von NLT angebotene, lange Lebensdauer des LED Backlights von 100.000 Stunden.

Damit ist ein 24/7-Dauerbetrieb für einen Zeitraum von elf Jahren möglich. Durch die lange Lebensdauer des Backlights lassen sich die Wartungszeiten und Kosten des Visualisierungssystems deutlich reduzieren. Dank des erweiterten Temperaturbereichs von -30 bis +80 °C eignen sich die robusten Displays auch für den Outdoor-Bereich. Typische Einsatzbereiche sind die Fabrikautomatisierung, analytische Instrumente sowie leistungsfähige Test- und Messgeräte.

Die neuen TFT LCDs NL8060AC21-21D mit 21,34 cm (8,4“) Bildschirmdiagonale und NL8060AC26-52D mit 26,42 cm (10,4“) nutzen die von NLT entwickelten ColorXcell-Technologie, die für eine echte Farbwiedergabe bei gleichzeitig geringer Verlustleistung sorgt. Die typische Verlustleitung wird mit 3,4 W bzw. mit 4,7 W für das größere Display angegeben.

Darüber hinaus bieten die bei MSC Technologies lieferbaren Displays alle für industrielle Anwendungen typischerweise geforderten technischen Daten an. Die Helligkeit beträgt 400 cd/m² (typ.), das Kontrastverhältnis liegt bei 800:1 (NL8060AC21-21D) bzw. 900:1 (NL8060AC26-52D). Die Farbpalette umfasst bis zu 16,77 Millionen Farben. Der Blickwinkel beträgt horizontal und auch vertikal 160 Grad.