Blume Elektronik SMD-Induktivitäten für Audio-Applikationen

MIDA-Serie von Chilisin
MIDA-Serie von Chilisin

Dank ihres optimierten Designs erreichen die neuen Induktivitäten der MIDA-Serie des taiwanesischen Elektronikspezialisten Chilisin (Vertrieb: Blume Elektronik) extrem niedrige Verzerrungswerte.

Die bei Blume Elektronik erhältlich Bauteile eignen sich besonders für anspruchsvolle Audio-Applikationen, bei denen höchste  Klangqualität gefordert ist – etwa für die Integration in Netzteilen von hochwertigen Digital-Verstärkern. Durch ihren kompakten 2-in-1-Aufbau haben die in SMD-Technik konstruierten Bauteile sehr kleine Abmessungen. Die Power Inductor-Serie ist zudem vollständig geschirmt – das erleichtert Herstellern das Abstimmen ihrer Schaltungen auf geforderte EMV-Grenzwerte.

Ebenfalls überzeugen die MIDA-Induktivitäten mit einem niedrigen ohmschen Widerstand bei gleichzeitig hohem Sättigungsstrom: Eine 10-µH-Induktivität ist beispielsweise für einen typischen Sättigungsstrom von 7,5 A bei einem geringen Widerstand von maximal 24 mΩ ausgelegt.