Arrow Electronics, Rigado und Iconics Raumnutzung in Echtzeit

Zusammen mit Rigado und Iconics hat Arrow eine Smart-Building-IoT-Lösung entwickelt, um Flächen und die Belegung in Gebäuden zu überwachen.

Die Lösung basiert auf IoT-Sensoren, Gateways und Software, die von Arrow als Gesamtlösung zusammengestellt wurden. »Rigado Cascade« und die Visualisierungsanwendung von Iconics bieten dabei eine Managed-Edge-Intelligence-Lösung mit Analyse-Dashboards für vielfältige Smart-Building-Anwendungen.

Flächenüberwachung und -nutzung sind wichtige Merkmale, mit denen Manager für Gewerbe- und Einzelhandelsimmobilien besser verstehen können, wie ihre Arbeitsflächen genutzt werden. Zudem erhalten sie Einblicke in Prozesse, um die Effizienz und den Komfort für Nutzer zu verbessern.

»Unternehmen sehen sich heute mehr Mitarbeiter-Mobilität und Remote-Interaktionen gegenüber als je zuvor, und Gebäudeeigentümer wollen Flächen vor diesem Hintergrund besser verwalten«, sagte Aiden Mitchell, Vice President Global IoT bei Arrow. »Die Lösung, die wir gemeinsam mit unseren Herstellern entwickelt haben, wird diese Herausforderungen bei der Gebäudebelegung zu adressieren. Sie zeigt in Echtzeit auf, wie Räume wirklich genutzt werden.«

Smart-Building-IoT im Monatsabo

Die Smart-Building-IoT-Lösung unterstützt vielfältige Sensor- und Geräteoptionen, Upstream-Cloud-Datenintegration, Geräteunterstützung über den »Microsoft Azure IoT-Hub« und eine Vielzahl von globalen Mobilfunk-Datenoptionen. In Zusammenarbeit mit Iconics und Arrow stellen die Sensoren und die Gateway-Plattform von Rigado Echtzeit-Belegungsdaten in der Cloud bereit, wo sie dann von den Smart-Building-Anwendungen von Iconics analysiert und weiter verarbeitet werden.

Durch die Kombination von Rigado Cascade mit Sensoren, Mobilfunkkonnektivität, technischem Support und Cloud-Services über Iconics und Microsoft Azure ist die Lösung eine sofort einsatzbereite Smart-Building-Lösung, die in einem monatlichen Abonnement erhältlich ist.

»Die Erhebung zuverlässiger und objektiver Daten, wie und wann Flächen belegt sind und genutzt werden, ist der Schlüssel zu fundierten Entscheidungen auf dem dynamischen gewerblichen Immobilienmarkt. Unternehmen ohne diese Erkenntnisse werden zunehmend mit Herausforderungen bei operativer Effizienz und Umsatzwachstum konfrontiert sei«, sagt Brad McMahon, Vice President Corporate Development bei Rigado. »Je mehr Sie über Ihre Flächen wissen, desto besser können Sie heute operieren und für morgen planen.«