Industrie-Automatisierung Raspberry-Pi-Anwendungen für das IIoT

Das RevPi Core 3 der Revolution-Pi-Serie von Kunbus wird in einem Hutschienengehäuse mit USB-, Ethernet- sowie HDMI-Anschluss geliefert.
Das RevPi Core 3 der Revolution-Pi-Serie von Kunbus wird in einem Hutschienengehäuse mit USB-, Ethernet- sowie HDMI-Anschluss geliefert.

Der Distributor RS Components (RS) ist auf der Suche nach einem neuen Partner fündig geworden und stockt sein Sortiment weiter auf. Seit Kurzem liefert Kunbus 14 Produkt-Linien an den Elektronik-Händler.

Der Elektronikhersteller Kunbus aus Bayern entwickelt intelligente Kommunikationsmodule sowie Feldbus- und Industrial-Ethernet-gestützte Anwendungen für die Automatisierung. Ab sofort sind bei RS Components Industriecomputer, speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) sowie Datenerfassungs- und Human-Machine-Interfaces (HMI) erhältlich. Ein besonderes Augenmerk gilt der »Revolution Pi-Serie«, einer Open-Source-basierten und modularen Industrie-PC-Reihe, aufbauend auf der Raspberry-Pi-Plattform.

Das RevPi Core 3 der Revolution-Pi-Serie von Kunbus wird in einem Hutschienengehäuse mit USB-, Ethernet- sowie HDMI-Anschluss geliefert. (Bild: RS Components

Vertrieb der Revolution Pi-Serie

Das modulare System entspricht dem internationalen Standard EN61131-2 für SPSen und bietet eine Reihe von CPUs, darunter RevPi Connect, RevPi Core und RevPi Core 3. Alle Produkte werden in einem Hutschienengehäuse mit USB sowie Ethernet- und HDMI-Anschluss geliefert. Die Grundlage bildet das Raspberry Pi Compute-Modul. Dadurch sind die Geräte mit dem »Raspberry Pi Model 3« oder dem »Raspberry Pi B+« sehr gut kompatibel. Je nach Anwendung sind die Basismodule unter geringem Aufwand mit den entsprechenden digitalen oder analogen E/A-Modulen sowie Feldbus-Gateways für den Anschluss an ein industrielles Netzwerk erweiterbar.

Ideal für Industrial IoT

Aufgrund des offenen Plattformkonzepts bietet das Gateway RevPi Connect den Nutzern beispielsweise Freiheit bei der Integrierung von industriellen IoT-Projekten (IIoT), einschließlich vollständiger Root-Rechte. Als DIN-Schienen-PC oder einfach nur als kleine Steuereinheit eingesetzt, verwendet das System eine speziell modifizierte Version des Raspbian-Betriebssystems mit einem Echtzeit-Patch. Das RevPi-Connect-Gateway unterstützt außerdem allgemeine IIoT-Protokolle wie MQTT und OPC UA.

Einzelne Anwendungen lassen sich in einer Reihe von Sprachen programmieren, einschließlich Node-RED, Python oder direkt in C. Der RevPi Connect kann auch ohne zusätzliche Erweiterungsmodule mit Profinet-, Ethernet IP-, EtherCAT-, Modbus TCP- und Modbus RTU-Funktionen aufgewertet werden. Die Ethernet-Schnittstellen des Produkts ermöglichen die Integration in IT- und Automatisierungsnetzwerke und die Datenübertragung von der Produktionsumgebung bis zur Cloud. Ab sofort liefert RS die Kunbus-Produkte in den Regionen EMEA und Asien-Pazifik aus.