Katalogdistribution Mouser nimmt Kurs auf 2 Mrd. Dollar Umsatz

Mouser baut derzeit seine Lagerkapazitäten am Unternehmenssitz im texanischen Mansfield (blaue Gebäude) aus.
Mouser baut derzeit seine Lagerkapazitäten am Unternehmenssitz im texanischen Mansfield (blaue Gebäude) aus.

Für Mouser war das Geschäftsjahr 2018 sehr erfolgreich. Der US-Katalogdistributor erzielte ein Wachstum von beachtlichen 40 Prozent und konnte außerhalb seines Heimatmarkts bereits die Schwelle zur Umsatzmilliarde überschreiten. Nun müssen die Strukturen an die Größe angepasst werden.

Der im texanischen Mansfield ansässige Distributor Mouser hat ein fabelhaftes Jahr hinter sich. Das über die Mutter TTI zu Berkshire Hathaway gehörige Unternehmen wird im Geschäftsjahr 2018 nach vorläufigen Zahlen den Umsatz um 40 Prozent auf 1,87 Mrd. Dollar steigern. Damit sei Mouser derzeit der weltweit achtgrößte Distributor, erklärte Mark Burr-Lonnon, Senior Vice President, Global Service & EMEA and APAC Business, vor der Presse in München. Über das Betriebsergebnis bewahrte der Distributor allerdings Stillschweigen.

Gleichzeitig konnte Mouser seine weltweite Kundenbasis um 11 Prozent auf 695.000 Kunden verbreitern und den Lagerwert um 36 Prozent auf 728 Mio. Dollar hochfahren. Besonders wachstumsstark zeigten sich die Regionen Asien/Pazifik und EMEA mit einem Plus von 47 bzw. 46 Prozent. Das EMEA-Geschäft trägt mit knapp 600 Mio. Dollar inzwischen 30 Prozent zum Umsatz bei. Deutschland hat daran einen Anteil von 28,8 Prozent, gefolgt von Großbritannien mit 11,2 Prozent und Frankreich mit 9,1 Prozent. Lonnon erklärte den großen Anteil Europas damit, dass hier viele Entwicklungsaktivitäten stattfinden und Katalogdistributoren traditionell stark im Geschäft  mit Entwicklung und Prototyping sind.

Bei einem Wachstum von 40 Prozent liegt nahe, dass die Logistikstrukturen Schritt halten müssen. Deshalb erweitert Mouser seine Lagerkapazitäten derzeit mit dem Bau eines neuen Gebäudes mit einer Fläche von 11.845 m2. Gerade erst hatte das Unternehmen ein zweijähriges Erweiterungsprojekt abgeschlossen, bei dem die Lagerfläche ausgebaut wurde, sowie ein eigene medizinische Klinik und ein Fitness-Center errichtet wurden. Insgesamt verfügt Mouser dann am Unternehmenssitz über eine Gebäudefläche von 102.000 m2, davon 84.000 m2 an Lager- und 18.400 m2 Bürofläche. Weltweit beschäftigt der Distributor rund 2300 Mitarbeiter, 1800 davon in der Zentrale.