Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH Mit ausgemusteter IT-Hardware Menschen mit Behinderung fördern

Bernhard Ganz, Servicemanager IT-Servicedesk, Rutronik; 
Reinhard Krieg, Key Account Manager, AfB; 
Markus Ziegler, Leiter Abteilung IT, Rutronik; 
Daniel Büchle, Geschäftsführer, AfB; 
Patrick Schneider, Mitarbeiter IT-Einkauf, Rutronik; 
Juliya Pushpakanthan, Online-Marketing und Kommunikation, AfB.
Bernhard Ganz, Servicemanager IT-Servicedesk, Rutronik; Reinhard Krieg, Key Account Manager, AfB; Markus Ziegler, Leiter Abteilung IT, Rutronik; Daniel Büchle, Geschäftsführer, AfB; Patrick Schneider, Mitarbeiter IT-Einkauf, Rutronik; Juliya Pushpakanthan, Online-Marketing und Kommunikation, AfB (v.l.n.r.)

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH unterstützt seit 2005 die AfB gemeinnützige GmbH mit nicht mehr benötigter IT-Hardware. Für das soziale und ökologische Engagement wurde Rutronik nun von der AfB ausgezeichnet.

Die AfB holt bei Rutronik IT-Hardware mehrmals im Jahr mit eigenem Personal und eigenem Fuhrpark ab. Die gebrauchten, nicht mehr benötigten PCs und Laptops werden einer zertifizierten Datenlöschung unterzogen. Die Hardware wird gereinigt und gegebenenfalls repariert oder ergänzt. In den 15 AfB-Shops in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz sowie online unter www.afbshop.de können die aufbereiteten IT-Produkte und sonstiges Zubehör von Privatpersonen, Schulen und Vereinen dann mit bis zu drei Jahren Garantie erworben werden.

AfB steht für „Arbeit für Menschen mit Behinderung“. Rund 50 Prozent aller Mitarbeiter leben mit einem Handicap. In nahezu allen Abteilungen des Unternehmens arbeiten behinderte und nicht-behinderte Menschen zusammen. Alle Bereiche, wie z.B. Geräteaufbereitung, Marketing oder Verkauf, sind barrierefrei gestaltet.

„Wir freuen uns über die langjährige Kooperation mit Rutronik – im Besonderen, weil es sich um einen Partner handelt, der durch den Vertrieb seiner innovativen Produkte einen großen Beitrag zu Energieeffizienz und Umweltschutz leistet. Nachhaltigkeit wird bei Rutronik also nicht nur in der IT, sondern auch im Kerngeschäft gelebt“, so Daniel Büchle, Geschäftsführer AfB.