SE Spezial-Electronic LCM-Display-Plattform als Design-in-Unterstützung

Rolf Aschhoff, Director Sales & Marketing SE Spezial-Electronic und Dr.
Hansjürgen Dreuth, Geschäftsführer der Firma Simplify Technologies
Rolf Aschhoff, Director Sales & Marketing SE Spezial-Electronic und Dr. Hansjürgen Dreuth, Geschäftsführer der Firma Simplify Technologies

Um Entwicklern von Embedded-Systemen bei der Implementierung grafischer Bedienoberflächen Zeit und Kosten zu sparen, hat SE Spezial-Electronic als Ergänzung ihres LCD-Portfolios von Ortustech und Winstar die LCM-Display-Plattform von Simplify Technologies und deren GUI-Bibliothek in ihr Vertriebsprogramm aufgenommen.

„Mit Hilfe der LCM-Display-Plattform von Simplify Technologies lassen sich mit geringem Aufwand individuelle ergonomische Bedienoberflächen kreiieren;  ein kostengünstiger Lösungsansatz, um ohne großen eigenen Entwicklungsaufwand die Bedienung von Geräten zu vereinfachen und die Attraktivität des Endgerätes zu steigern“, freut sich Rolf Aschhoff, Director Sales & Marketing bei SE Spezial-Electronic.

Besonders hilfreich sei laut Aschhoff, dass die Grafikfunktionen der Displaymodule auch als separate ANSI-C-Bibliothek zu Verfügung stehen. „Dies erschließt uns als Design-in-Partner renommierter Display-Hersteller wie Ortustech oder Winstar völlig neue Möglichkeiten, wenn beispielsweise seitens des Kunden die Verwendung eigener Hardware gewünscht ist oder die Migration einer Applikation auf eine alternative Hardware-Plattform ansteht.“