SE Spezial-Electronic Joint Venture-Unternehmen Mornsun Power gegründet

 (v.l.): Bernd Förster (Executive President SE Spezial-Electronic), Rolf Aschhoff (Geschäftsführer Mornsun Power) und Tiger Li (Geschäftsführer Mornsun Power)
(v.l.): Bernd Förster (Executive President SE Spezial-Electronic), Rolf Aschhoff (Geschäftsführer Mornsun Power) und Tiger Li (Geschäftsführer Mornsun Power)

Eine noch intensivere Vor-Ort-Unterstützung wollen der Stromversorgungshersteller Mornsun Guangzhou Science & Technology und die SE Spezial-Electronic allen zentraleuropäischen Stromversorgungskunden künftig mit dem Joint Venture-Unternehmen Mornsun Power GmbH bieten.

Im Rahmen des Joint Ventures wird SE Spezial-Electronic künftig nicht mehr wie bisher als Mornsun-Distributor fungieren, sondern ihr Markt- und Produkt-Know-how direkt in die Mornsun Power GmbH einbringen. »Die 1998 gegründete Mornsun Guangzhou Science & Technology hat als einer der Pioniere und Schrittmacher der chinesischen Elektronik-Industrie schon sehr früh das reine Kopieren von Produkten aufgegeben. Inzwischen zählt Mornsun mit aktuell über 240 F&E-Ingenieuren und weit über 300 eigenen Patenten sogar zu den innovativsten Unternehmen der Branche. Nun geht es darum, ein bereits sehr erfolgreiches Unternehmen in Zentraleuropa noch erfolgreicher zu machen. Ich bin mir sicher, dass uns dies mit unseren technisch ausgefeilten, qualitativ hochwertigen Produkten und dem Joint Venture-Unternehmen Mornsun Power GmbH nachhaltig gelingen wird«, erklärt Rolf Aschhoff, Geschäftsführer der Mornsun Power.