Beständig gegen hohe Luftfeuchtigkeit High-Density-Kondensatoren von Vishay bei RS Components

Entwickelt für höchste Ansprüche an die Feuchtigkeitsbeständigkeit bestehen sie auch den AEC-Q200 85/85 1000-Stunden-Härtetest, der die Anforderungen einer langen Lebensdauer vorwegnimmt.
Entwickelt für höchste Ansprüche an die Feuchtigkeitsbeständigkeit bestehen sie auch den AEC-Q200 85/85 1000-Stunden-Härtetest, der die Anforderungen einer langen Lebensdauer vorwegnimmt.

RS Components hat eine neue Reihe von 225 EDLC-R-ENYCAP-Ruggedized-Kondensatoren von Vishay ins Programm aufgenommen. Die polarisierten elektrostatischen Doppelschichtkondensatoren wurden für die Energiespeicherung im industriellen Bereich, für erneuerbare Energien und Automotive entwickelt.

Die MAL2225-Kondensatoren haben eine hohe Kapazität und Energiedichte sowie schnelle Lade- und Entladeraten. Sie haben eine nutzbare Lebensdauer von 2.000 Stunden bei 85 °C. Bei 20 °C beträgt die Nutzungsdauer der Vishay-Kondensatoren mehr als 10 Jahre. Zudem ermöglicht die Beständigkeit gegenüber hoher Luftfeuchtigkeit den Einsatz in rauen Umgebungen, etwa Mikro-USV-Stromquellen, bei der Stromunterbrechungsunterstützung, Energiegewinnung und -rückgewinnung, Robotik, Handheld-Elektronik, in intelligenten Messgeräten, Solarzellen und Notbeleuchtung.

MAL2225-Kondensatoren haben eine Nennspannung von 2,7 V und sind in Nennkapazitäten von 20 F bis 60 F erhältlich. Die Energiespeicherkapazität pro Kondensator liegt zwischen 0,015 und 0,061 Wh, wobei der Hersteller die Energiedichte zwischen 2,2 und 4,1 Wh/kg angibt. Der maximale Ladungs- und Entladungsstrom liegt zwischen 20 und 35 A.

Als radiale Versionen zur Durchsteckmontage fertigt Vishay die Kondensatoren. Sie sind in acht Gehäusegrößen von 16 x 20 mm² bis 18 x 40 mm² erhältlich und RS Components liefert sie in den Regionen EMEA und Asien-Pazifik.

RS Components auf der embedded world: Halle 3A, Stand 439