electronica-Vorschau bei Arrow Hauptaugenmerk liegt auf IoT und Digitale Medien

Digitales Business und IoT stehen im Fokus
Digitales Business und IoT stehen im Fokus

Arrow Electronics demonstriert auf der electronica 2016 an Stand 225 in Halle A4 seinen Lösungsansatz für das Internet der Dinge und nennt diesen eVolve. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die digitalen Services von Arrow.

Bei eVolve handelt es sich um die ganzheitliche IoT-Lösung von Arrow, die Unternehmen die Möglichkeit bietet, vernetzte Geräte weltweit über den gesamten Lebenszyklus zu nutzen, zu verwalten, zu analysieren und zu vermarkten. Der Distributor wird eine Reihe verschiedener IoT-Anwendungen demonstrieren und zeigen, wie eVolve die benötigte Konnektivität und Cloud-Dienste für die Umsetzung kommerzieller IoT-Lösungen bietet.

Darüber hinaus arbeitet Arrow mit der Crowdfunding-Plattform Indiegogo zusammen und zeigt auf der electronica, wie Start-ups von Komponenten-Beschaffung, Online Design Tools und dem Know-how von Arrow vom Design bis zur Produktion profitieren können. Auch der Online-Marktplatz Verical ist ein Thema auf dem Messestand, und damit zusammenhängend unter anderem, wie Kunden Zugang zu schwer erhältlichen Komponenten erhalten. Am Student Day der electronica am Freitag, den 11. November, verteilt der Distributor bis zu 1000 Rasperry PIs an Studenten und Schüler, die den Stand besuchen.