Endrich Bauelemente Vertriebs GmbH Ein Feuerwerk an neuen Produkten während der electronica

Endrich auf der electronica 2016
Endrich auf der electronica 2016

Die Endrich Bauelemente GmbH wird auf der electronica in Halle A5, Stand 124 einen umfassenden Überblick über ihr Produktportfolio geben. Hierzu gehören u.a. neue über USB programmierbare LED-Netzteile mit bis 600 W Leistung von Inventronics, sowie Horticulture LEDs auf COB Basis von Citizen.

Endrich präsentiert zudem neue Hybrid-Kondensatoren und SMD-Elkos mit einem Temperaturbereich von -55 bis +150 °C von SUN sowie Polymer-Kondensatoren und SP-Caps mit extrem kleinen ESR bis 3 mOhm von Panasonic.

Bei den Halbleitern ist die neue Zusammenarbeit mit GigaDevice, einem SPI-Flash-Hersteller, zu erwähnen. GigaDevice entwickelt und bietet eine 32-Bit-ARM-Controllerlinie (Cortex M0+ bis M4) sowie preisgünstige, leistungsfähige und teilweise pincompatible Alternativen zu bereits am Markt erhältlichen Bauteilen.

Im Bereich Sensorik liegt der Schwerpunkt neben den konfektionierten Temperatursensoren von Tewa und Semitec auf einem neuen digitalen Sensor von Panasonic zur Detektion von Personen und Objekten mittels Thermopile-Array im Bereich von 8x8 (64) Pixel.

In der Produktgruppe der RF Komponenten stehen zum einen die rückwärts kompatiblen, in vielen Formfaktoren erhältlichen LTE Module von Fibocom im Mittelpunkt. Daneben werden neue WiFi-Module mit TCP/IP und Accesspoint sowie mit freiem Flash für Kundenapplikationen von Panasonic vorgestellt. Bei den frequenzbestimmenden Produkten liegt der Fokus auf  MEMS-Oszillatoren für alle Bereich der Takterzeugung mit hoher mechanischer Belastbarkeit, geringen Toleranzen und weitem Temperaturbereich des amerikanischen Hersteller SiTime.

Die Batterien der Typenreihe 18650 von EVE überzeugen insbesondere durch ihre hohe Qualität. Sie sind in Ausführungen bis 2,6 mAh erhältlich. Bei den Displays sind vor allem die neuen Panel PCs von Logic Technologies interessant - eine embedded computing Lösung mit Display und kapazitivem Touchpanel verbaut in einem hochwertigen Gehäuse.

Der Fokus bei den Schutzbausteinen liegt zum einen bei den neuen Hochleistungs-TVS Dioden von ProTek Devices, die in ihrem besonders flachen Gehäuse mit Spitzenleistungen von bis zu 10kW für bauhöhenkritische Anwendungen geeignet sind. Zum anderen werden neue Hochstrom-MOS Relais von Excel Cell (ECE) vorgestellt. Bei den Steckern wird u.a. ein neuer reversibler USB Stecker mit 10 GB und mit bis zu 100 Watt Leistung von Amphenol AITC zu sehen sein, der Bereich Akustik präsentiert mehrere Vibrationsmotoren, Mikro-Lautsprecher mit SMD Kontaktierung und Module mit und ohne Richtwirkung, viele davon Automotive zertifiziert.

Bei den Widerständen zeigt Endrich neue Präzisionswiderstände von Susumu mit herausragender Langzeitstabilität sowie Susumu-Widerstandsnetzwerke mit sehr engen Teilerverhältnissen und Shuntwiderstände  u.a. für den Automotive-Bereich. Vom Hersteller ABC kommen neue Speicherdrosseln mit verbesserten elektrischen Werten, platzsparende Semi shielded Drosseln sowie stromkompensierte Drosseln für Canbus-, Flexray- und Ethernet-Anwendungen.