Distributionsabkommen Bürklin Elektronik führt ab Herbst Conec-Steckverbinder

Freuen sich über die Partnerschaft: Kai Notté (Bürklin Elektronik), Sabine Meyer-Proksch und Sven Holtgrewe (Conec), Markus Flechtner (Bürklin Elektronik).
Freuen sich über die Partnerschaft: Kai Notté (Bürklin Elektronik), Sabine Meyer-Proksch und Sven Holtgrewe (Conec), Markus Flechtner (Bürklin Elektronik).

Bürklin Elektronik und der Steckverbinder-Spezialist Conec Elektronische Bauelemente haben sich auf einem Rahmenvertrag geeinigt. Mit den Steckern baut der Oberhachinger Distributor sein Portfolio bis zum Herbst weiter aus.

Der Distributor Bürklin Elektronik führt ab Herbst die D-Sub-Steckverbinder von Conec Elektronische Bauelemente GmbH aus Lippstadt in seinem Produktportfolio. Laut Produktmanager Markus Flechtner und Kai Notté ist dies einer der ersten große Schritte für den Bereich Steckverbinder im Hause Bürklin Elektronik.

Auch Sven Holtgrewe, Geschäftsführer von Conec, ist sich sicher, dass die Partnerschaft ein Erfolg wird: “Ich bemerke in diesem Unternehmen sehr viel Kundenorientiertheit. Es wird daran gearbeitet, jedem Kundenwunsch gerecht zu werden. Des Weiteren ist ein starker Wille des Produktmanagements zu spüren, die Sortimentsauswahl voranzutreiben. Das macht es mir leicht die zukünftige Zusammenarbeit mit einem Rahmenvertrag zu besiegeln.”