Rutronik embedded armStone A9r2 im PicolTX-Formfaktor

Single Board Computer armStone A9r2 mit Freescale i.MX 6 CPU
Single Board Computer armStone A9r2 mit Freescale i.MX 6 CPU

Als Single Board Computer ist der armStone A9r2 ohne Basisboard einsetzbar und eignet sich deshalb besonders für schnelles Time-to-Market. Er verwendet einen Freescale-i.MX-6Solo/DualLite/QuadPlus-ARM-Cortex-A9-Prozessor mit 3D, 2D, OpenGL/ES und OpenVG.

Eine Besonderheit stellt die Langzeitverfügbarkeit der CPU von mindestens 15 Jahren dar (Freescale Product Longevity Program). Ausgestattet ist der bei Rutronik Embedded erhältliche armStone A9r2 mit bis zu 4 GByte DDR3 SDRAM, bis zu 1 GByte SLC Flash und zusätzlich 32 GByte eMMC. Zu den verschiedenen Schnittstellen zählen WLAN, Bluetooth und Kameraschnittstellen, außerdem Gigabit Ethernet, 4x USB 2.0 Host, USB 2.0 Device, 2x CAN, I²C, 2x SPI, Audio, SATA, PCIe und 5x serielle Schnittstellen.

Zur Displaysteuerung stehen 2-Kanal LVDS und DVI gleichzeitig zur Verfügung, auch mit unterschiedlichen Inhalten. Ebenso ist der Anschluss eines resistiven oder kapazitiven Touchpanels über I²C möglich. Bei einer Stromversorgung von 5 V beträgt die Leistungsaufnahme etwa 4 W, sodass sich der armStone A9r2 ohne Lüfter oder Kühlkörper einsetzen lässt.