Steckverbinder-Distribution Abacus Avnet trifft Franchise-Vereinbarung mit MPE Garry

Jörn Bargholz (General Manager MPE Garry) und Michael Knappmann (Regional Vice President Avnet Abacus CE)
Jörn Bargholz (General Manager MPE Garry) und Michael Knappmann (Regional Vice President Avnet Abacus CE)

Abacus Avnet hat eine Franchise-Vereinbarung mit MPE Garry getroffen, einem Spezialisten in der Entwicklung und Herstellung von Verbindungssystemen.

Durch diese Vereinbarung wird Avnet Abacus als autorisierter Distributor in Österreich, Deutschland und der Schweiz für die Produktlinie von MPE Garry auftreten. Sie ist eine Erweiterung der schon lange bestehenden Zusammenarbeit beider Firmen, die bereits in Dänemark und Norwegen zusammenarbeiten.
Die Firma MPE Garry, die ihren Sitz in Füssen, hat, wurde vor über 30 Jahren gegründet und hat sich auf die Herstellung von Präzisionssteckverbindern und Leiterplattenverbindungssystemen spezialisiert, darunter: "device to board", IC-Sockel, Stiftleisten und Buchsenleisten in allen gängigen Rastern. Außerdem stellt sie FFC/FPC-Steckverbinder, USB-Steckverbinder, Modular Jacks, Steckverbinder nach DIN 41622 sowie Gerätestecker und Steckdosen her.