ZF setzt in Elektromobilität auf 2-Gang-Getriebe.

Der ZF-Versuchsträger mit eingebautem 2-Gang-Elektroantrieb in der Steilkurve auf dem Dekra-Testgelände in Klettwitz.

Der ZF-Versuchsträger mit eingebautem 2-Gang-Elektroantrieb in der Steilkurve auf dem Dekra-Testgelände in Klettwitz.