Alexander Gerst bricht zur ISS auf

Astronaut Alexander Gerst auf einer Pressekonferenz der Europäischen Weltraumagentur am 17. April in Köln.

Astronaut Alexander Gerst auf einer Pressekonferenz der Europäischen Weltraumagentur am 17. April in Köln.