Industrie-Software Siemens übernimmt 3D-Spezialisten VRcontext

Siemens hat den belgischen 3D-Spezialisten VRcontext International S.A. übernommen.
Siemens hat den belgischen 3D-Spezialisten VRcontext International S.A. übernommen.

Siemens ist weiterhin auf Einkaufstour: Die neueste Akquisition ist der 3D-Spezialist VRcontext International aus Brüssel. Das belgische Unternehmen stellt Visualisierungs- und Trainings-Software her.

Mit dem belgischen Unternehmen VRcontext holt sich Siemens einen langjährigen Partner direkt ins Boot. Eckard Eberle, Leiter der Siemens-Geschäftseinheit Industrial Automation Systems zur Übernahmen: »„Mit der Integration der 3D-Visualisierungs- und Trainingssoftware Walkinside unseres längjährigen Partners VRcontext in unser Industriesoftware-Portfolio profitieren unsere Kunden signifikant. Anlagen in vielen Branchen können unter Verwendung von intelligenten 3D-Modellen sicherer und effizienter geplant und betrieben werden.«

Die 3D-Visualisierungs-Software Walkinside ist in mehr als 200 Unternehmen in über 30 Ländern zu finden und findet Anwendung im Anlagenbetrieb, bei Wartung und Innstandhaltung sowie in Simulation und Training. Mit der Software lässt sich eine Anlage im aktuellen Zustand durch den direkten und systemunabhängigen Zugriff auf alle Anlageninformationen dreidimensional darstellen.

VRcontext hat sich in der Öl- und Gas-Industrie auf schwer erreichbare offshore-Installationen spezialisiert. Das Unternehmen wird der Siemens-Geschäftseinheit Industrial Automation Systems untergeordnet.