Jubiläum Megatron Elektronik wird 50

Megatron Elektronik AG & Co.: Gründer und Geschäftsführer Peter Vizenetz feiert 50-jährige Firmenjubiläum.

Das Familienunternehmen Megatron Elektronik feiert in diesem Jahr 50-jähriges Jubiläum. Gründer Peter Vizenetz führt das Unternehmen auch heute noch - mit 76 Jahren.

»Risikobereitschaft und Freude am Unternehmertum sind die wichtigsten Voraussetzungen für den Erfolg.«, so Peter Vizenetz, Gründer und Geschäftsführer von Megatron Elektronik zu den letzten 50 Jahre. Das Motto scheint zu funktionieren: Im Jahr 2009 erwirtschaftete der Hersteller von Industrie-Sensorik, Kunststofferzeugnissen rund um die Leiterplatte und intelligenter Elektronik 15 Mio. Euro.

Die Produktpalette wandelte sich durch die Jahre: Das Münchner Unternehmen setzt auf Nischenprodukte und die Anpassung an Kundenwünsche - wirtschaftliche Aspekte spielen dabei ebenfalls eine Rolle. Das Konzept zahlt sich aus: rund 12.000 Einzelbestellungen verzeichnet das Familienunternehmen pro Jahr.

Eine Produktion hat Megatron nicht; sämtliche Produkte werden daher im Auftrag gefertigt. Eines der ersten Produkte bei Megatron waren Potentiometer, später kamen Schalter und andere Präzisionskomponenten hinzu. Während der letzten Jahre wurde dann eine eigene Gesellschaft für die Entwicklung von Neuprodukten gegründet: Die MegaMotive beschäftigt sich mit Planung, Design, Fertigungs- und Arbeitsvorbereitung für neue Sensorprodukte.