Piezo-Antrieb: Linearaktoren mit bis zu 600 N Schubkraft

Physik Instrumente (PI) bringt mit den Nexline-Antrieben der Serie »N-216« Hochlast-Linearaktoren bis zu 600 N Zug- bzw. Schubkräfte bei 20 mm Stellwege auf den Markt.

Die Positioniergenauigkeit liegt im Nanometerbereich und der integrierte Encoder der regelbaren Ausführungen hat eine Auflösung von 5 mm über den gesamten Stellweg. Positionierauflösungen bis 30 Picometer werden im ungeregelten Betrieb ereicht, z.B. bei hochdynamischen Anwendungen.

Für die Serie »N-216« stehen je nach Anwendung zwei unterschiedliche Controller zur Verfügung: Für nanometergenaue Positionierung steht der E-755 zur Auswahl; der E-712 ist mit zusätzlichen Linearisierungsalgorithmen ausgestattet, die einen gleichmäßigen Lauf und schnellere Vorschubbewegungen mit maximaler Kraft erlauben.

Eine Kombination von Längs- und Scherpiezos sorgen für den nötigen Vortrieb der Nexline-Antriebe. Je nach Ansteuerung können mit ihnen sowohl Klemm- als auch Schubbewegungen realisiert werden. Auf diese Weise lässt sich auch nach Erreichen des Ziels die Position aktiv nachregeln, wodurch z.B. Schwingungen kompensiert werden.