Trinamic Intelligente Schrittmotor-Treiber

Motorsteuerungsmodul TMCM-1240, integriert mit einem Schrittmotor
Motorsteuerungsmodul TMCM-1240, integriert mit einem Schrittmotor

Schrittmotoren liefern ein hohes Drehmoment und eine präzise, zuverlässige Positionierung. Für die Ansteuerung stellt Trinamic das Modul TMCM-1240 vor.

Das TMCM-1240 ist ein motormontierbares Steuermodul von Trinamic. Es ist mit den neuesten Treibertechnologien von Trinamic ausgestattet, unter anderem mit dem beliebten lautlosen Steuerungsmodus StealthChop und der sensorlosen lastabhängigen Stromanpassung CoolStep. Der magnetische Encoder SensOstep ermöglicht auch im Stillstand eine sichere Erfassung von Schrittverlusten.

»Vor 15 Jahren haben wir den Markt für intelligente Motoren mit unserer Produktlinie revolutioniert und im Laufe der Jahre die weitere Integration vorangetrieben«, erklärt Michael Randt, Gründer und CEO von Trinamic.

Wie alle anderen TMCM-Module kombiniert das TMCM-1240 von Trinamic Funktionen für die Motorregelung, Antriebstechnik und SPS-Funktionen. Über die RS485- oder CAN-Schnittstelle mit TMCL oder dem optionalen Protokoll CANopen ist die Kommunikation mit einem Host möglich. Zusammen mit der kostenlosen und bedienerfreundlichen Software TMCL-IDE kann problemlos ein Standalone-Programmablauf implementiert werden.

Das neue Modul ist für eine Betriebsspannung von 12 bis 24 V DC bei einem Phasenstrom von 2 A RMS ausgelegt und hat damit ein Kippmoment von 0,22 bis 0,7 Nm. Es bietet richtungsweisende Technologien für die Stromregelung basierend auf der neuesten Treibergeneration für Schrittmotoren von Trinamic. Mit der Stromregelung StealthChop für eine lautlose Positionierung bei niedrigen Drehzahlen und SpreadCycle für höchste Performance bei Hochgeschwindigkeit garantiert das Modul ausgezeichnete Leistungen mit kleinen Schrittmotoren. 

Der integrierte Rampengenerator SixPoint pro Achse ermöglicht eine präzise und schnelle Positionierung und das selbst in Umgebungen, in denen Parameter und Zielpositionen während der Bewegung geändert werden müssen. Das Modul hat Referenzschalteingänge rechts und links für jede Achse und StallGuard2 für sensorloses Referenzieren.