Gateway: HMS: CANopen-Modul für ET200S

Mit dem von Siemens und HMS Industrial Networks gemeinsam entwickelten »1 SI CANopen-Modul« können CANopen-Netzwerke an dezentrale Peripheriesysteme der Simatic-ET200S-Familie angebunden werden.

Das integrierte CANopen-Master/Slave-Modul wird einfach in das ET200S-Standardrack gesteckt und kann mit allen anderen Modulen der ET200S-Familie kombiniert werden. CANopen-Geräte können mit dem »1 SI CANopen-Modul« in die Automatisierungs- und Steuerungssysteme von Siemens eingebunden und über Profibus oder Profinet gesteuert werden.

Konfiguriert wird der CANopen-Master über ein separates CANopen-Konfigurationstool. Anwendung findet das Modul in Maschinen- und Automatisierungssystemen, in welchen CANopen-gesteuerte Antriebe zusammen mit einer SPS von Siemens eingesetzt werden.