SPS IPC Drives 2018 Größer und ereignisreicher

Die SPS IPC Drives fand in diesem Jahr zum 29-mal statt.
Die SPS IPC Drives fand in diesem Jahr zum 29-mal statt.

Nach drei spannenden Tagen sind die Tore der SPS IPC Drives geschlossen. In diesem Jahr konnte die Automatisierungsmesse insgesamt 65.700 Besucher und 1.630 Aussteller aus aller Welt nach Nürnberg locken, um sich über Trends und Techniken in der industriellen Automation auszutauschen.

17 Messehallen gab es in diesem Jahr auf der SPS IPC Drives zu erkunden – eine Halle mehr als im Vorjahr. Auf 136.000 m² fanden insgesamt 1.630 Aussteller Platz und forderten so einiges vom Schuhwerk der rund 66.000 Besucher. Zusätzlich zu dem Wissens- und Informationsangebot an den Messeständen, gab es ein breites  Rahmenprogramm: Dazu zählten verschiedene Guided Tours zu den Themen Smart production, Smart connectivity und IT-Security in automation sowie zahlreiche Podiumsdiskussionen und Fachvorträge auf den insgesamt vier Messeforen.

Am ersten Messetag fand zusätzlich die Ergebnispräsentation des erstmalig durchgeführten Hackathons statt: Im Vorfeld der Messe hatten Start-ups 48 Stunden Zeit, digitale Ideen für eine smarte Automation zu entwickeln. Mit einer intelligenten Lösung für Heizzentralen konnte das Start-up Othermo in Zusammenarbeit mit Wago Kontakttechik den Wettkampf für sich entscheiden und das Preisgeld in Höhe von 8.000 Euro mit nach Hause nehmen.

Wegbegleiter zu einer digitalisierten Industriewelt

Der Ausstellungsbereich »Software- und IT in der Fertigung« wuchs erneut und belegte bei der SPS IPC Drives 2018 neben der Halle 6 nun auch die Halle 5. Auch hier konnten sich die Fachbesucher unter anderem über digitale Lösungen für die Industrie, Cyber-Security, Cloud-Dienste und 5G informieren. Beliebte Anlaufstellen waren auch die Gemeinschaftsstände »Automation meets IT« und »wireless in automation«, deren Kernthemen Industrie 4.0 und innovative Funktechniken ebenso einen Einfluss auf die Automatiserungswelt von morgen haben.

Die wichtigsten Zahlen im Überblick:

Aussteller: 1.630

Ausstellungsfläche: 136.000 m²

Besucher: 65.700

Im kommenden Jahr findet die Fachmesse für industrielle Automation vom 26. bis 28. November 2019 im Messezentrum Nürnberg statt. Weiterführende Informationen sind online unter sps-messe.de zu finden.