Encoder Feldbestimmung in der Ebene

Das Sensor-SoC AET-6600-T16 von Avago Technologies.
Das Sensor-SoC AET-6600-T16 von Avago Technologies.

Von Avago Technologies ist der Encoder für die kontaktlose Bestimmung des Drehwinkels AEAT-6600-T16. Mit dem Sensor-SoC wird die Rotorposition mit Hilfe eines zweipoligen Scheibenmagneten, der über dem Mittelpunkt des ICs rotiert, durch die Auswertung der Verteilung des Magnetfeldes in der horizontalen Chip-Ebene bestimmt.

Die Hall-Elemente sind in der Mitte des Bauteils angeordnet und setzen das an der Oberfläche des ICs auftretende Magnetfeld in ein Wechselspannungssignal um, dessen Amplitude und Phase der Größe und der Richtung des Magnetfelds entsprechen. Der integrierte DSP rechnet die Signale des Hall-Sensors in die absolute Winkelposition um. Über einen OTP-Block (One Time Programmable) lassen sich einmalig sowohl die Auflösung (10 bis 16 bit) als auch die Signalausgangsmodi festlegen. Ein interner Spannungsregler ermöglicht einen Betrieb mit 3,5 V oder 5 V; der Betriebstemperaturbereich reicht von –40 bis +125 °C. Geliefert wird der RoHS-6-konforme Encoder in einem TSSOP-Gehäuse mit 16 Anschlüssen.