Erdbeben in Japan Auswirkungen auf den deutschen Maschinenbau

Dr. Hannes Hesse spricht zu den Auswirkungen des Erdbebens in Japan auf den Deutschen Maschinenbau
Dr. Hannes Hesse spricht zu den Auswirkungen des Erdbebens in Japan auf den Deutschen Maschinenbau

Im Moment weiß noch niemand, wie sich die Katastrophe in Japan auf das Leben der Menschen und die Weltwirtschaft auswirken wird. Letzte Woche meldete sich nun auch der VDMA zu Wort und erklärt, dass es bisher im deutschen Maschinenbau noch zu keinen Einschränkungen kam, allerdings werden Engpässe nicht ausgeschlossen.

VDMA-Hauptgeschäftsführer Dr. Hannes Hesse erklärte am Mittwoch in Frankfurt, dass es im Moment noch keine Produktionsausfälle oder -behinderungen im deutschen Maschinenbau durch die Katastrophe in Japan gäbe. Der Verband schließe angesichts der Vorkommnisse jedoch nicht aus, dass es in den nächsten Wochen im Maschinenbau insbesondere bei Einzelkomponenten und elektronischen Steuerungen noch zu Engpässen kommen könnte. »Das trifft dann aber grundsätzlich alle Kunden der Japaner weltweit, stellt also keine einseitige Belastung für den deutschen Maschinenbau dar«, so Hesse.

Hesse warnte jedoch, nicht in Panik zu verfallen. Japan sei zwar eine wichtige Industrienation, hat aber neben der Produktion im eigenen Land weitere Produktionsstandorte. Die nachfrage nach Ausrüstungsgütern sieht Hesse durch die Ereignisse wenig beeinträchtigt. »Offen ist natürlich die Frage, welche psychologischen Auswirkungen die Ereignisse haben, denn das Wirtschaftsgeschehen ist häufig nicht mit rationalen Argumenten zu erklären. Japan liege – entgegen den dramatischen Fernsehbildern – ja insgesamt nicht in Schutt und Asche«, so Hesse.

Im Ranking der Top-Märkte des MAschinenbaus weltweit rangiert Japan mit einem Anteil von 1,3 Prozent auf Platz 21. Aus Japan exportiert werden vor allem Werkzeugmaschinen, Antriebs- und Fördertechnik. Interessant ist, dass der Anteil an Maschinenimporte aus Japan in etwa doppelt so hoch sind wie der deutsche Maschinenexport ins Land der aufgehenden Sonne.