VDMA Auftragseingang im Maschinenbau um 61 Prozent gestiegen

VDMA Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers zur Auftragslage im deutschen Maschinen- und Anlagenbau.

Der VDMA meldet für den Mai 2010 weiteres Wachstum im Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau. Das Ergebnis liegt um real 61 Prozent über dem Ergebnis aus dem Vorjahr.

Ein weiteres Plus gab es bei der Auslandsnachfrage: Diese stieg im Vergleich zum Vorjahresniveau um 68 Prozent an, im Innland um 50 Prozent. Das teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau mit. Im Dreimonatsvergleich März bis Mai 2010, der von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflusst wird, ergibt sich ein Plus von insgesamt 37 Prozent im Vorjahrsvergleich. Inlands- und Auslandsaufträge sind dabei gleichauf mit jeweils 37 Prozent Wachstum.

Der VDMA Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers erklärt im Video die Zusammenhänge des Wachstums. Als gute Nachricht ist vorweg schon der breite Aufbau des Wachstums zu nennen. Ein Thema ist jedoch auch die drohende Kreditklemme.