E|DPC 2015 Alle Aspekte der Antriebsfertigung auf einen Blick

Die E|DPC findet am 15. und 16. September 2015 in Nürnberg statt.

Im September findet wieder die E|DPC – Electric Drives Production Conference and Exhibition statt. Die stark fokussierte Veranstaltung erfreut sich wachsender Beliebtheit. Wir haben hier die wichtigsten Informationen für Sie im Überblick!

Die E|DPC in Nürnberg ist Veranstaltung, die sich ausschließlich auf die Produktionstechniken, Komponenten und Materialien elektrischer Antriebe und andere Induktivitäten und deren Anwendungsfelder fokussiert. Im Hinblick auf Forderungen nach mehr Energieeffizienz, CO2-Redzuierung und natürlich auch die fortschreitende Automatisierung bietet die E|DPC eine Plattform für den Erfahrungs- und Wissensaustausch rund um das Thema Fertigung von elektrischen Antriebssystemen.

Das Akronym E|DPC steht für Electric Drives Production Conference and Exhibition. Das heißt, die Veranstaltung gliedert sich in Konferenz und Messe. Die Ausstellung steht unter der Federführung der Mesago Messe Frankfurt GmbH, die Konferenz wird von der Freidrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und dem E|Drive Center (Bayerisches Technologiezentrum für elektrische Antriebstechnik) organisiert.

Die nächste internationale E|DPC findet am 15. und 16. September 2015 statt.

Bilder: 13

E|DPC 2014

Impressionen von der Ausstellung und Konferenz E|DPC.

Themenschwerpunkte im Überblick

Die Ausstellung beschäftigt sich mit folgenden Themenschwerpunkten:

  • Elektromagnetische Komponenten und Produkte
  • Werkstoffe und Halbzeuge für elektromagnetische Produkte
  • Wickeltechnik und Fertigungseinrichtungen
  • Test- / Mess- / Diagnosesysteme
  • Software
  • Electric Drives Manufacturing Services (EDMS)
  • Produktion elektrischer Maschinen für spezielle Anwendungsfelder
  • Kontaklose Energieübertragung in elektrischen Fahrzeugen (E|TEV)

Die wichtigsten Daten

Für die Konferenz besteht noch bis 28. Februar die Möglichkeit, Abstracts für Vorträge und Tutorials einzureichen. Bis 31. Mai 2015 gibt es den Frühbucherrabatt. Ein Merkblatt zu der Veranstaltung finden Sie unten zum Download.