Bildverarbeitung 86-Megapixel-Kamera für höchste Auflösung

86-Megapixel-Kamera Falcon4 von Teledyne Dalsa.
86-Megapixel-Kamera Falcon4 von Teledyne Dalsa.

Die neuen Farb- und Monochrom-Modelle der Falcon4-Kamerareihe von Teledyne Dalsa bieten eine Auflösung von 86 Megapixel bei Bildraten von 16 Bildern pro Sekunde. Ihr CMOS-Sensor verfügt über mehr Pixel als 40 HD-Bildschirme und ermöglicht eine detailreiche Prüfung großer Bereiche.

Die Falcon4-Kameras eigenen sich aufgrund der Auflösung und des Durchsatzes für Luftbildaufnahmen – insbesondere für Schrägbildaufnahme-Technik. Von der verbesserten Detailauflösung können auch herkömmliche Bildverarbeitungsapplikationen profitieren. 

Mit seiner Belichtungssteuerung verhindert der Global-Shutter bei hohen Geschwindigkeiten Aufnahmen mit Smear-Effekt – ein mechanischer Shutter wird überflüssig. Dadurch eigenen sich die Kameras für anspruchsvollen Applikationen, zum Beispiel für Luftbildaufnahmen, Bildgestütze Aufklärung, Sicherheit und Überwachung, 3D-Messtechnik und Inspektion von Flachbildschirmen.

Benötigen Anwendungen nicht die volle Auflösung von 86 Megapixel, lassen sich durch »Windowing« höhere Bildraten mit geringerer Auflösung erzielen.

Außerdem kann der Sensor im Rolling-Shutter-Modus mit CDS (Correlated Double Sampling) betrieben werden, um den Fliegengittereffekt (FPN) zu reduzieren. Die hochempfindlichen Pixel von 6 µm und großer Full-Well-Kapazität ermöglichen einen hohen Dynamikumfang (63 dB Rolling-Shutter, 57 dB Global-Shutter) für Aufnahmen in unterschiedlichen Helligkeitsniveaus. Durch Bildmittelung lässt sich der Dynamikumfang steigern. Auch im NIR-Bereich bietet der Sensor eine gute Empfindlichkeit.  

Die hochwertigen Kameras verfügen über integrierte Funktionen zur Bildoptimierung – unteranderem Flat-Field-Korrektur, Erweiterte Erkennung defekter Pixel, Konfigurierbare Pixelkorrektur und FPN- und PRNU-Korrektur.

Die Falcon4-Kamera ist GenICam-kompatibel und verfügt über eine CameraLink-HS-Schnittstelle (single link) zur Verarbeitung großer Datenvolumen (bei 12 Bit Tiefe 129 MB pro Bild sowie hohe Datentransferraten von 2,1 GB/s bei 16 Bildern pro Sekunde). Die Datenübertragung via Kupferkabel erlaubt Entfernungen von bis zu 10 m.