Framos | Sony 4K-Blockkameras mit 30-fachem optischen Zoom

Sony stellt zwei neue 4K-Blockkameras mit 30-fachem optischem Zoom vor.
Sony stellt zwei neue 4K-Blockkameras mit 30-fachem optischem Zoom vor.

Die industriellen 4K-Kamerablöcke von Sony sorgen für Klarheit und Detailgenauigkeit in Überwachungsanwendungen, für Video-Konferenzen, E-Learning und Content-Kreation in 4K-Qualität.

FCB-ER8530 und FCB-ER8550, die neuen industriellen 4K-Kamerablöcke von Sony, bieten QFHD-Videoauflösung mit einem hinterleuchteten 8,5 Megapixel-Sensor. Damit sorgen sie für Klarheit und Detailgenauigkeit in Überwachungsanwendungen, für Video-Konferenzen, E-Learning und Content-Kreation in 4K-Qualität. Die kompakten Kameras ermöglichen eine elektronische Bildstabilisierung, verbesserte Leistung bei Nacht und bis zu 30-fach äquivalenten optischen Zoom. Erhältlich sind die Kameras bei Framos.

Mit der elektronischen Bildstabilisierung werden Artefakte durch anhaltendes Schütteln oder Vibrationen in bewegten Anwendungen vermieden. Die optionale Tag-/Nacht-Funktion ermöglicht einen 24/7-Betrieb unter verschiedenen Lichtverhältnissen mit verbesserter Leistung. Kunden können aus acht Video-Ausgabeformaten von HD bis zu 4K über eine HDMI-1.4b- Industriestandard-Schnittstelle wählen.

Laut Darren Bessette, Category Manager Devices bei Framos, bietet der FCB-ER8550 eine externe Synchronisierungsfunktion für unterschiedlichste Kamerakonfigurationen in AR-, VR- und Sport- sowie Broadcasting-Anwendungen. Außerdem kann die Bildaufnahme leicht mit extern gesteuerten Lichtquellen synchronisiert und eingesetzt werden. Neben Überwachungs- und Verkehrs-Applikationen eignen sich die Kameras beispielsweise auch für neue Techniken wie 3D-Bildgebung in der Medizin oder 3D-Modellierung und AR- und VR-Systeme.

Beide Kamera-Modelle verfügen über die Super-Resolution-Zoom-Technik (SRZ) von Sony. Damit liefern die Kamerablöcke einen äquivalenten 30-fachen optischen Zoom bei voller 4K-Auflösung. Die kompakte Bauform von 50 x 60 x 93 mm² ermöglicht den Einbau und die Nutzung in kleinen Vision-Designs.