Leserwahl (9) Silent Areas

Ideenwettbewerb "Großer Klang": Silent Areas

Beschreibung der Idee:

Einsatz der Beamforming Technologie in seiner destruktiven Variante zur Verringerung von Lärm

Idee: Durch entsprechende Mikrofonanordnungen / Lautsprecheraufstellungen werden Schall auslöschende Areale erzeugt

Anwendungen (Auswahl):

1. Einrichtung von Silent Areas in Gebäuden
2. Verringerung der Lärmemission von Stadien/Sporthallen
3. Verringerung von Lärmemission in Wohngebieten (Fluglärm, Autolärm..)

Vorteile:

1. Preisgünstigere Variante zur Nachrüstung, im Gegensatz zu schalldämmenden hochpreisigen Umbauten.
2. Werterhaltung von Grundstücken, die in neuen Einflugschneisen mit erhöhtem Fluglärm zu rechnen haben.
3. Verhinderung von landschaftsverschandelnden Schalldämmungen an Autobahnen
4. Bei Neubauten ist eine Preis-/Nutzenanalyse notwendig.