Leserwahl (16) Raumklang bei Backing Tracks

Ideenwettbewerb "Großer Klang": Raumklang bei Backing Tracks

Beschreibung der Idee:

Als Hobbygitarrist interpretiere ich sehr gern im kleinen Kreis (ca. 20 Personen in kleinen Räumen) Instrumentaltitel aus den 60er Jahren, wobei ich die Sologitarre live zu den abgespielten Backings (aufgezeichneter Rest des Arrangements)spiele. Da die Backings vom Notebook kommen, störte mich immer der etwas dürftige Klang. Auch angeschlossene Leistungsverstärker bringen nicht das erwünschte Ergebnis.

Beim Lesen Ihres Artikels "Grosser Klang aus kleinen Geräten" kam mir die Idee, dass es doch durch sinnvollen Einsatz des LM48901 und entsprechend steuerbarer Software möglich wäre, das Klangbild mit erwünschter Raumwirkung an die vorhandenen Räumlichkeiten anzupassen, sodass der Sound dann wie im grossen Konzertsaal rüberkäme.

Ich bin sicher, dass ein solches Zusatzgerät Absatz finden würde, da es viele Gitarristen gibt, die das gleiche wie ich tun. Kurzum müsste die Software eine Eingabemöglichkeit für die Raumgrösse haben und der LM48901 ein entsprechend korrigiertes Audio-Signal ausgeben, sodass die wiedergegebenen mp3-Backings realistisch klängen.