CES 2017

»5G wird die Welt verändern, wie wir sie kennen«

16. Januar 2017, 17:49 Uhr | Gerhard Stelzer

Fortsetzung des Artikels von Teil 1

Snapdragon 835 – der erste 10-nm-Mobilprozessor

Mit dem Snapdragon 835 stellte Mollenkopf auf der CES erstmals den neuen Flaggschiffprozessor seines Unternehmens vor, der nun in einem 10-nm-Prozess gefertigt wird. Von der Rechenleistung her ist der 835 so ausgelegt, dass er 360-Grad-4K-Video mit 60 Bildern/s über eine LTE-Verbindung der Gbit/s-Klasse streamen kann. Als Demo gab es zwei gestreamte 4K-Videos über eine Basisstation von Ericsson zu sehen. Ein 835-Prototyp fügte beide Videos in Echtzeit zusammen und stellt sie per HDMI einem Display zur Verfügung. Gleichzeitig vermittelte auch das Audio-Signal 360-Grad-Effekte. In Mollenkopfs Vortrag durfte freilich auch das Snapdragon-X50-Modem nicht fehlen, das erste 5G-Modem mit mm-Wellen-Übertagung, das im Herbst bereits in Hongkong angekündigt wurde und später im Jahr in Feldversuchen erprobt werden soll.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+
Dr. Volkmar Tanneberger, Leiter der Automobilelektronikentwicklung bei VW, betonte die enge Partnerschaft zwischen Qualcomm und Volkswagen.
Dr. Volkmar Tanneberger, Leiter der Automobilelektronikentwicklung bei VW, betonte die enge Partnerschaft zwischen Qualcomm und Volkswagen.
© Elektronik

Welche Verbesserungen mit 5G-Datenraten im Vergleich zu LTE beim Video-Streaming möglich sind, zeigte Dave Cole, CEO und Mitgründer von NextVR als Gast von Mollenkopf.

Doch auch in der Notfallmedizin an entlegenen Orten verspricht 5G deutliche Vorteile durch Ferndiagnosemöglichkeiten, wie Jeroen Tas von Philips Healthcare ausführte.

Als weiterer Überraschungsgast referierte Dr. Volkmar Tanneberger, Leiter der Automobilelektronik-Entwicklung bei Volkswagen über die Zusammenarbeit mit Qualcomm und zeigte auch die neue VW-Studie IQ.


  1. »5G wird die Welt verändern, wie wir sie kennen«
  2. Snapdragon 835 – der erste 10-nm-Mobilprozessor

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

QUALCOMM CDMA Technologies GmbH

Matchmaker+