Wandel zum Mobilitätsunternehmen Volvo baut Präsenz im Silicon Valley aus

Volvo baut seine Präsenz im Silicon Valley weiter aus: Das Volvo Cars Silicon Valley Tech Center hat einen neuen Firmensitz in Sunnyvale eröffnet.
Volvo baut seine Präsenz im Silicon Valley weiter aus: Das Volvo Cars Silicon Valley Tech Center hat einen neuen Firmensitz in Sunnyvale eröffnet.

Das Volvo Cars Silicon Valley Tech Center hat einen neuen Firmensitz in Sunnyvale eröffnet. Der Umzug von Mountain View nach Sunnyvale und die einhergehende Erweiterung des im September 2016 gegründeten Tech Centers ist Teil der Strategie, um den Wandel zum Mobilitätsunternehmen zu vollziehen.

Mit dem Unternehmensmotto »Freedom to Move« strebt Volvo Car ein vielfältiges Geschäftsmodell als globales Mobilitätsunternehmen an und lotet Möglichkeiten auf neuen Feldern jenseits der Grenzen eines traditionellen Automobilherstellers aus. Dabei spielt das Umfeld des Silicon Valley eine wichtige Rolle. Denn das Silicon Valley hat sich zu einem Zentrum für disruptive Kräfte entwickelt, die an neuen Mobilitätsmodellen für die Zukunft arbeiten. Dazu zählen beispielsweise die Elektrifizierung, das autonome Fahren und neue digitale Kundenerlebnisse. Die steigenden Investitionen des schwedischen Herstellers im Silicon Valley umfassen den Aufbau von Kompetenzen in den Bereichen Produktentwicklung, Geschäftsentwicklung und Vorausentwicklung sowie seit Neuestem einen Unternehmensbereich für die Investition in fortschrittliche Tech-Start-ups.

Volvo befindet sich im Silicon Valley in unmittelbarer Nähe zu wichtigen Entwicklungspartnern wie Google, Uber, Amazon und Nvidia. Zugleich stärkt die neue Präsenz des Unternehmens die Zusammenarbeit mit dem Ökosystem aus Start-ups und Unternehmensprojekten und verbessert den Zugang zu Talenten.