Personalie Rothenpieler neuer Vorstand Technische Entwicklung bei Audi

Hans-Joachim Rothenpieler wird zum 1. November 2018 Vorstand Technische Entwicklung von Audi.
Hans-Joachim Rothenpieler wird zum 1. November 2018 Vorstand Technische Entwicklung von Audi.

Hans-Joachim Rothenpieler wird zum 1. November 2018 Vorstand Technische Entwicklung bei Audi. Er folgt auf Peter Mertens, der diese Aufgabe seit dem 1. Mai 2017 innehatte und aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden wird.

Hans-Joachim Rothenpieler übernimmt den Geschäftsbereich Technische Entwicklung zum 1. November 2018. Er ist seit 1986 im Volkswagen Konzern tätig. So war Rothenpieler unter anderem Leiter der Gesamtfahrzeugentwicklung von Skoda, Vorstandsmitglied Technische Entwicklung bei der Premium-Marke Bentley und Entwicklungsvorstand bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. Seit 2016 leitet Rothenpieler das Konzernqualitätsmanagement von Volkswagen.

Volkswagen-CEO und Audi-Aufsichtsratschef Herbert Diess: »Hans-Joachim Rothenpieler hat in seinen zahlreichen verantwortungsvollen Positionen im Konzern sehr viel Erfahrungen gesammelt, die ihm helfen werden, bei Audi schnell durchzustarten. Seine Aufgabe wird es sein, die begonnene Transformation der Technischen Entwicklung fortzusetzen und den Weg in die Elektromobilität weiter voranzutreiben.« Bis Ende 2018 sollen nach den Plänen des Unternehmens rund 2.500 Mitarbeiter der technischen Entwicklung in Bereichen wie Elektromobilität, pilotiertem Fahren, Connectivity und zukünftigen Fahrzeugkonzepten neu qualifiziert sein.