TSN/A Conference 2019 Mehr als nur Echtzeit

Anfang Oktober 2019 veranstalten die Elektronik automotive und die Computer&Automation in Kooperation mit der AVNU die TSN/A Conference in Bad Homburg.
Anfang Oktober 2019 veranstalten die Elektronik automotive und die Computer&Automation in Kooperation mit der AVNU die TSN/A Conference in Bad Homburg.

Am 08./09. Oktober 2019 findet zum dritten Mal in Folge die TSN/A Conference der Medien Elektronik automotive und Computer&Automation in Kooperation mit AVNU Alliance im Maritim Hotel Bad Homburg statt.

Um Daten in Echtzeit über Ethernet zu übertragen, kommt Time-Sensitive Networking (TSN) ins Spiel. Denn Anwendungen im Fahrzeug aber auch Maschinensteuerungen stellen hohe Anforderungen an Zeitverhalten und Verfügbarkeit. TSN besteht aus verschiedenen Standards, die ein deterministisches Verhalten garantieren, um vorrangigen Datenverkehr mit geringer Latenzzeit und äußerst kleinem Paketverlust über die Ethernet-Leitung im Netzwerk zu liefern, während gleichzeitig anderer Ethernet-Verkehr durchgeführt wird.

In Bad Homburg erwarten Sie u.a. spannende Automotive-Themen. So beschäftigt sich beispielsweise NXP mit TSN und Security. Dabei konzentriert sich der Halbleiterhersteller in seinem Vortrag auf die IEEE 802.1Qci »Per-Stream Filtering and Policing« und wie sich deren Fähigkeiten für Security nutzen lassen, z.B. via Intrusion Detection und Intrusion Prevention. Mit Intrusion Detection lassen sich Anomalien und Missbräuche erkennen – beide Aspekte können durch die Traffic-Filterung und Performance-Metriken für Streams realisiert werden. Intrusion Prevention wiederum fügt eine konsequente Aktion hinzu, z. B. das Verhindern von Denial-of-Service-Angriffen oder die Aktivierung von Firewall-Anwendungen. Diese können durch Policing und Time-Gating-Funktionen realisiert werden.

Ein weiteres interessantes Thema ist die Kombination von Data Distribution Service (DDS) mit TSN, denn die Kombination aus beiden kann die Deterministik der Datenbereitstellung sicherstellen, während gleichzeitig Gesamtkomplexität und -Kosten niedrig gehalten werden können. 

Interessiert? Dann melden Sie sich gleich an.