Industrial – Automotive – Audio/Video Internationale TSN/A-Konferenz erstmals virtuell

Logo TSN/A Conference
Logo TSN/A Conference

Ethernet erhält mit TSN eine Echtzeit-Erweiterung und mit 5G ein neues Übertragungsmedium. Das hat Auswirkungen auf verschiedenste Branchen – auch auf die Automotive- Branche. Diese Auswirkungen stehen im Fokus der TSN/A Conference, die am 7. und 8. Oktober 2020 als virtuelles Event stattfindet.

Time Sensitive Networking, kurz TSN, ist gerade dabei, sich als Echtzeit-Ethernet-Standard zu etablieren. Zusammen mit 5G und OPC UA hat TSN einen großen Einfluss auf die Kommunikationstechnik von morgen in den Anwendungsbereichen Industrie, Automotive und der Audio-Video-Consumer-Welt.

Die ínternationale TSN/A Conference hat sich mittlerweile als wichtige Informations-Plattform zu diesem Thema etabliert – und auch die diesjährige, virtuell stattfindende Konferenz bietet ein umfangreiches und hochwertiges Vortragsprogramm.

Volker Bibelhausen, CTO der Weidmüller-Gruppe, wird in seiner Keynote auf die Herausforderungen einer sich durch Industrie 4.0 veränderten Welt der Fabrikautomation eingehen.

Anschließend geht die Konferenz auf die technologischen Aspekte des TSN-Standards sowie auf die anwendungsspezifische Themen ein, die in den verschiedenen Märkten relevant sind. Das Programm für die jährliche technische Konferenz konzentriert sich auf zeitempfindliche Netzwerke und Anwendungen für Cyber Physical Systems (CPS), das industrielle Internet der Dinge, Echtzeit-Audio & Video und intelligente Transportsysteme.

Spannende Automotive-Vorträge

Auch zum Bereich Automotive ist wieder etwas dabei: Am zweiten Veranstaltungstag referiert Avik Bhattacharya von Keysight zum Thema »Comparing the adoption of TSN between automotive and non-automotive networks« und Dr. Armando Astarloa von SoC-e hält einen Vortrag mit dem Titel »Taking benefit from TSN in Automotive and in Time-aware Wireless set-ups«.

Die TSN/A-Conference  wird von der Avnu Alliance in Zusammenarbeit mit den Fachzeitschriften Computer&Automation sowie Elektronik automotive organisiert. Erstmalig findet die zweitägige TSN/A Conference dieses Jahr als interaktive, virtuelle Konferenz statt.