Continental Geschäftsbereiche HEV und Transmission unter neuer Leitung

Rudolf Stark ist  seit 15 Jahren für Continental tätig.
Rudolf Stark ist seit 15 Jahren für Continental tätig.

Rudolf Stark, bisheriger Transmission-Leiter, übernimmt den Geschäftsbereich Hybrid Electric Vehicle. Bei Transmission rückt der bisherige Entwicklungsleiter Stephan Rebhan an die Spitze des Geschäftsbereichs.

Bei Continental stehen zwei Geschäftsbereiche der Division Powertrain unter neuer Leitung. Der Bereich Hybrid Electric Vehicle (HEV) – der die Hauptkomponenten für die Antriebselektrifizierung in Hybrid- und Elektrofahrzeugen liefert – wird mit sofortiger Wirkung von Rudolf Stark geleitet. Der 50-jährige Manager kommt aus dem eigenen Haus: Seit Januar 2009 verantwortete Stark als Leiter des Geschäftsbereichs Transmission die Entwicklung und Produktion von Getriebesteuerungen. Sein Nachfolger an der Spitze von Transmission ist ebenfalls mit sofortiger Wirkung Stephan Rebhan (50), der als bisheriger Leiter der Entwicklung von Transmission mit diesem Geschäftsbereich bereits vertraut ist. Beide Bereiche haben ihren Hauptsitz in Nürnberg.