Sensoren für Funktionserprobungen

Die PLCD-Plattform von Tyco Electronics ermöglicht es, automobil-konforme Schalt-, Weg- und Winkelsensoren zu realisieren.

Die standardisierten Bauformen und Produktionsprozesse der Plattform-Technologie erlauben es, kurzfristig Sensoren für die Funktionserprobungen bzw. auch für Kleinserienlieferungen herzustellen. Hervorzuheben ist die Weg- und Winkelsensorplattform, basierend auf der von Tyco Electronics entwickelten PLCD-Technologie mit einem Messbereich bis zu 55 mm bzw. 120°.

Die PLCD-Technologie (Permanentmagnetic Linear Contactless Displacement) arbeitet mit einem sättigungsinduzierten Wirkprinzip, d.h. die Positionsinformation des Permanent-magneten wird in den Sensor magnetisch transformiert und dort entsprechend ausgewertet. Störende Betriebs- und Umwelteinflüsse bleiben dadurch weitestgehend wirkungslos womit optimale Voraussetzungen für eine präzise Positionserfassung unter schwierigsten Applikationsbedingungen gegeben sind.  Speziell bei Antriebsstrang- und Chassisanwendungen können diese Eigenschaften  als Applikationsvorteil genutzt werden.


Tyco Electronics
Tel. (0 62 51) 133 - 12 46
alexander.jakob@tycoelectronics.com.