Renault Trucks: Concept-Truck mit reduziertem Kraftstoffverbrauch

Renault Trucks zeigt mit seinem »Concept Optifuel Solutions Generation 2010«, dass sich die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs von LKWs nicht auf die Suche nach Alternativen zum Diesel beschränkt.

Dank besserer Aerodynamik und einer um 30 cm verlängerten Frontpartie, konnte der Verbrauch und die CO2-Emissionen bei dem Concept-Truck um mehr als 10 Prozent gesenkt werden. Der für den regionalen Verkehr bestimmte »Optifuel Solutions Generation 2010« ist ein Laborfahrzeug, das im Rahmen eines Forschungsprogramms entwickelt wurde.

Um das Ziel, den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen um 15 Prozent gegenüber einem vergleichbaren Fahrzeug (Renault Premium Route 450 Euro 4) zu senken, erreichen zu können, arbeitet Renault Trucks weiter an der Optimierung des Antriebsstrangs, Motors und Getriebes, insbesondere auf dem Gebiet des Energieverbrauchs der Assistenz-Ausrüstungen.

Der zweite Schwerpunkt des Forschungsprojektes liegt in der Verringerung des Rollwiderstands, das mit den von Michelin (Partner des Projektes) neu entwickelten Reifengenerationen erreicht wird.