Endrich/Susumu Präzisionswiderstände für extrem hohe Temperaturen

Die in Dünnschichttechnologie von Susumu hergestellten und von Endrich vertriebenen Präzisionswiderstände warten mit niedrigen Toleranzen und einem breiten Temperaturbereich auf.

Standardmäßig sind die Chip-Widerstände in den Bauformen 0201 bis 1206 verfügbar mit Toleranzen von  ±0,5 bis ±0,02 % und Temperaturkoeffizienten von ±5 bis ±25 ppm für Widerstandswerte >47 Ohm.

Speziell für den Einsatz im Automobilbereich wurde dank eines patentierten Verfahrens die RG-Serie entwickelt. Die Widerstände werden hierfür mit einer zusätzlichen anorganischen Glaspassivierung ausgestattet, welche noch vor dem Trimmen aufgebracht wird. Dadurch lassen sie sich bei Temperaturen bis 155 °C einsetzen.

Außer im Automobilbereich lassen sich die Präzisionswiderstände auch in der Mess- und Regeltechnik sowie in der Prozess- und Fabrikautomation einsetzen.