Präzisere Navigation: GPS-Multisensor-System von Bosch

Die Bosch Sensortec GmbH und Nemerix bieten ein neues GPS-Multisensor-System. Es liefert deutlich verbesserte Ergebnisse bei der Navigation auf Fahrspuren von Multilevel-Straßen, mehrstöckigen Brücken und in Tunneln.

Das Nemerix-Produkt nutzt den hoch auflösenden Drucksensor SMD500 von Bosch Sensortec, um die Genauigkeit seines Chipsets zu erhöhen. Das System kann beim Navigieren eindeutig feststellen, ob sich ein Fahrzeug auf der oberen oder unteren Fahrbahn einer Straße mit übereinander verlaufenden Fahrspuren befindet. So wird die Turn-by-Turn-Navigation in solchen Situationen deutlich verbessert. Allein mittels klassischer GPS-Navigation wäre in diesen Fällen eine eindeutige Wegweisung nicht möglich.

Normalerweise ist in modernen GPS-Systemen die erreichbare vertikale Positionsbestimmungsgenauigkeit wesentlich geringer als die horizontale. Diese wirkt sich besonders stark aus, wenn das GPS-Signal durch eine oberhalb verlaufende Fahrbahn abgeschattet wird. Dadurch entsteht ein hoher Anteil an Multipath-Signalen, der die vertikale Genauigkeit weiter verschlechtert. Das neue System erhöht die vertikale Auflösung, so dass ein typischer vertikaler Abstand von Straße zu Straße bis 10 m eindeutig bestimmt werden kann.

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH

Tel. (0 72 31) 801 - 266

joerg_laszak@rutronik.com