Post nimmt Hybrid-Lkws in Betrieb

Die Deutsche Post hat im Rahmen ihres Klimaschutzprogrammes damit begonnen, Lkws mit Hybridantrieb in der Praxis zu testen.

Zunächst kommt jeweils ein Fahrzeug beim DHL-Expressgeschäft in Großbritannien und beim Brieftransport in Deutschland zum Einsatz. DHL, als Tochter von Deutsche Post World Net, hat bereits seit 2006 einen hybriden Fuso Canter Eco Hybrid in Japan im Einsatz und dort erste positive Erfahrungen gesammelt.

Bei den Fahrzeugen in Europa handelt es sich um zwei 7,5-Tonner mit einem Diesel-/Elektroantrieb, speziell um einen Mitsubishi Fuso Canter Eco Hybrid und einen Mercedes-Benz Atego BlueTec Hybrid.

In beiden Fällen werden Treibstoffeinsparungen von bis zu 20 Prozent erwartet.

"Daimler ist heute Weltmarktführer bei Nutzfahrzeugen mit Hybridantrieb. Wir freuen uns, dass wir DHL unseren ersten Mercedes-Benz-Lkw mit Hybridantrieb für den Postdienst übergeben können", so Andreas Renschler, Daimler-AG-Vorstand für den Bereich Nutzfahrzeuge.