Sprachbedienung Nuance „Dragon Drive! Messaging“ in neuen BMW-Modellen

Als Teil des ConnectedDrive-Programmes wird BMW ausgesuchte Modelle mit der Sprachschnittstelle „Dragon Drive! Messaging“ von Nuance ausrüsten. Damit können Textnachrichten während der Fahrt einfach gesendet oder empfangen werden.

„Dragon Drive! Messaging“ wird in den neuen 2012-Modellen des BMW 7ers sowie des 3er-Touring bzw. 3er AcitveHybrid angeboten. Das kürzlich vorgestellte „Dragon Drive! Messaging“ ist ein neuer Dienst speziell für das automobile Umfeld, mit dem E-Mails und Textnachrichten per Sprache eingegeben und versandt werden können. Der Fahrer kann E-Mails mit einfachen Sprachbefehlen formatieren und neue Zeilen, Absätze, Satzzeichen und andere Formatierungen einfügen. Bei BMW ist es in die nächste Generation des Professional-Navigationssystems integriert.

„Die Leute wollen auch dann mit Familienmitgliedern, Freunden und Kollegen verbunden bleiben, wenn sie mit dem Auto unterwegs sind - ohne die Gefahren einer Ablenkung durch manuell zu bedienende Geräte“, erklärt Arnd Weil, Vice President und General Manager Automotive von Nuance.

Dragon Drive! Messaging ist ab Juli 2012 in BMW-Fahrzeugen in sechs Sprachen verfügbar: Deutsch, Amerikanisches und Britisches Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Käufer eines BMW können Dragon Drive! Messaging sechzig Tage kostenlos testen. Nach Ablauf dieser Probezeit ist Dragon Drive! Messaging als Nuance-Dienst mit jährlicher Verlängerungsoption erhältlich.