Sprachtechnologie: Nuance bedient Ford's SYNC

Nuance und Ford haben zusammen die neue Generation des Kommunikations- und Unterhaltungssystems Ford SYNC weiter optimiert, sodass per Sprache die Nutzung von Mobiltelefonen, digitalen Medien und tragbaren Musikabspielgeräten möglich ist.

Ford hat seine bereits in der Praxis erprobte SYNC-Sprachsteuerung mit Hilfe der Spracherkennungstechnologie von Nuance weiterentwickelt, die die Grundlage der neuen »MyFord Touch«-Technologie für die Kommunikation zwischen Fahrer und Fahrzeug darstellt und seit Anfang des Jahres für die US-Modelle verfügbar ist. »MyFord Touch« kombiniert Sprachtechnologie und Touchscreens für eine vereinfachte Bedienung. Im Mittelpunkt steht dabei ein erhöhter Fahrerkomfort und bessere Verkehrssicherheit, da der Fahrer dabei beide Hände am Steuer und den Blick auf die Straße gerichtet hat. Dies minimiert das Unfallrisiko.

»Von Beginn stieß das SYNC-System auf positive Reaktionen, denn es unterstützt Fahrer beim sicheren Umgang mit MP3-Playern, Navigationssystemen und Mobiltelefonen – dies durch einfache, gesprochene Anweisungen, die gut funktionieren und nicht vom Straßenverkehr ablenken«, erklärt Jim Buczkowski, Global Director of Electrical Engineering bei Ford.

Die neue Generation von Fords SYNC-System erkennt über 10.000 einfache Befehle. Dies ermöglicht dem Fahrer eine leichte Steuerung der Endgeräte. Zu den neuen Funktionalitäten zählen:

 

  • Fahrtzieleingabe mit einem einzigen Sprachbefehl. Nutzer können ihre Navigationsbefehle einfach aussprechen, sowohl die vollständige Adresse als auch die Suche nach bestimmten Zielen (z.B.: »Suche das nächstliegende italienische Restaurant« oder »Ludwigstraße 12 in München«).
  • Flexible, sprachaktivierte Steuerung der gesamten Infotainment-Einheit. Nutzer können nach Musiktiteln und Künstlern, Alben oder Wiedergabelisten suchen und das in Amerika empfangbare SIRIUS-Satellitenradio nach einem bestimmten Programm oder Kanal durch einfache Ansage der Musik-, Sport- oder Nachrichtensendung ihres Geschmacks auswählen.
  • »SIRIUS Travel Link«-Informationsportal. Fahrer und Mitfahrer können per Sprachbefehl den Zugriff auf minutengenaue Informations- und Unterhaltungsinhalte wie Verkehrsmeldungen, Sportergebnisse, aktuelles Wetter oder Kraftstoffpreise erhalten.

 

Nuance liefert für das Ford SYNC in  Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch und Mandarin. In Europa erfolgt die Einführung der neuen Generation von Ford SYNC mit dem neuen Ford Focus im Jahr 2012.