NEC, KPIT Cummins und ETAS beschließen AUTOSAR-Kooperation

NEC, KPIT Cummins und ETAS haben eine Kooperation beschlossen, um die Verbreitung des Software-Standards AUTOSAR für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Automotive-Elektroniksysteme voranzutreiben.

Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist, Lösungen anzubieten, die die Entwicklung AUTOSAR-kompatibler Systeme auf Basis von NECs V850-32-Bit-MCUs, KPITs CAN/LIN-Software-Modulen und ETAS’ Entwicklungswerkzeugen (ASCET und INTECRIO) ermöglichen. Dies reduziert die Entwicklungszeiten für Steuergeräte-Software erheblich.

Außerdem entwickelt NEC eine AUTOSAR-kompatible MCU-Treiber-Software für alle 30 Produkte der V850-32-Bit-F-Serie und für eine V850E/PH03-MCU, die mit einem FlexRay-Kommunikations-Controller bestückt ist. KPIT plant die Entwicklung einer Basis-Software, die auf diesen 31 MCUs von NEC laufen soll. Zudem will ETAS ein Tool für die Entwicklung AUTOSAR-kompatibler Applikations-Software bereitstellen, die ebenfalls auf den MCUs von NEC und den Software-Modulen von KPIT laufen soll.